K-31 GALLERIE
K-31 GALLERIE

 

Als MOLOTOW™ 2004 die Galerie „K 31“ eröffnete, trug die Ausstellung unbewusst zu der Etablierung der Szene bei. Es war die wohl erste, reine Graffitiausstellung in einer Galerie und das erste Mal, dass Graffiti dementsprechend gewürdigt wurde.

Die Werke der damals ausstellenden Künstler sind heute kaum mehr bezahlbar und nur wenige Zeit später, gab Gunther Sachs diesen Künstlern ihren wohlverdienten Ritterschlag – ein Umbruch für die gesamte Kunstbranche. Die Künstler? Das sind unter anderem: TOAST, Codeak, CMP, CES, DARE, ECB, Loomit, MACrew, Mason, Mr.Green und SEAK.

Die TRIBUTE TO DARE Ausstellung im Jahr 2010 brachte außerdem internationale Kunstliebhaber und Künstler zum Gedanken an DARE zusammen.

Seither ist die Galerie ein stiller Zeuge seiner Zeit und gibt ausgewählter Kunst gelegentlich eine gebührende Plattform.

Zurück